Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der nächsten Zeit:

Dienstag, 24.09.2019, Bus-Ausflug nach Eichstätt
Eichstätt blickt auf eine sehr lange und bewegte Geschichte zurück. Spuren von Menschen in dieser Gegend werden bereits auf das 10. Jahrhundert vor Christus datiert. So wurde Eichstätt durch die Säkularisation 1802/03 Teil des Kurfürstentums Salzburg. Der Frieden von Pressburg 1805 hatte wiederum zur Folge, dass das Kurfürstentum zum Kaiserreich Österreich kam. Eichstätt fiel dabei im Dezember 1805 an das Königreich Bayern. Mit der bayerischen Gebietsreform wechselte Eichstätt, das seit 1838 zum Regierungsbezirk Mittelfranken gehörte, nach Oberbayern. Dabei verlr die Stadt wieder den Status als kreisfreie Stadt. Die heutige Gr0ße Kreisstadt ist fast im geographischen Mittelpunkt Bayerns gelegen. Sie ist Bischofssitz und Universitätsstadt.
Wir wollen gegen 10:00 Uhr in Eichstätt sein. Anschließend haben wir die Stadtführung von ca. 1,5 Stunden. Danach kehren wir im im Gasthaus Tromp, Ostenstr. 3, Tel 08421-981 70, ein.
Um 12:30 Uhr schließt sich ein Fußgang in die Innenstadt, zur Willibaldsburg, zum Dom und zu den Jura-Ausgrabungen an. Ab 14:30 Uhr ist Entspannung und Kaffeetrinken angesagt. Um 16:00 Uhr soll die Rückfahrt starten. Der Startort wird im Bus bei der Hinfahrt bekanntgegeben.
Fahrplan für die Hinfahrt

Uhrzeit Ort Vermerk
07:00 Bernbeuren, Fa Sprenzel i Hof der Fa
07:20 Schongau, Feuerwehrplatz SOG Feuerw
07:30 Hohenfurch, Bushaltestelle Hohenfurch
07:40 Römerkessel, Bushaltest. Römk, Bush
07:55 Landsberg, Schlüsselanger LL,Schlü-Anger

Fahrpreis einschl. Stadtführung: 20,–€/Person, Verdi-Mitglieder erhalten einen Zuschuss von 10,–€. Den Reisepreis überweisen Sie bitte auf das Postbankkonto des Betreuungswerks:
IBAN: DE23 7001 0080 0349 1958 01.
Die Platzvergabe ergibt sich nach Eingang der Überweisungen/Einzahlungen (Windhundprinzip).
Anmeldeschluss  ist: Dienstag, 17.09.2019.
Nehmen Sie bitte die Handy-Nummern der Beiratsmitglieder, die im „Senioren-Aktuell“ veröffentlicht wurden, mit auf die Fahrt, damit Sie sich im Notfall dort melden können.
Die Zusteigemöglichkeiten (s.Fahrplan „Vermerk“) sowie Ihre Handynummer bitte auf der Überweisung angeben. Die Busrückkunft wird gegen 19:00 Uhr für die Landsberger und für die Schongauer um 19:30 Uhr sein. Also bitte sofort anmelden! Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie Ihre Seniorenbeiräte an.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude bei  unserer Fahrt nach Eichstätt. Wir hoffen sehr auf schönes Wetter. Es fährt ein Reisebus der Fa. Werner Sprenzel, Bernbeuren. Die Planung erfolgte mit dem Reiseunternehmen und Koll. Sebastin Oswald. Wir empfehlen, unsere Einladung aus dem „Senioren-Aktuell“ zur Reise mitzunehmen. Hier stehen unsere Handynummern für den Fall der Fälle. Eine Erstattung des Reisepreises kann nur bei rechtzeitiger Absage erfolgen. Wer zur Abfahrt nicht erscheint, kann leider keine Rückerstattung erhalten.
Wir wünschen uns eine zahlreiche Teilnahme und Ihnen einen erlebnisreichen Tag!

Gedenkmesse in Landsberg für unsere verstorbenen Postler
Donnerstag, 07. November 2019
, um 18:30 Uhr
Ort: Kirche „Zu den Heiligen Engeln“, Hindenburgring 15, anschl. geselliges Beisammensein in der Sportgasttätte.

 Mittwoch, 04. Dezember 2019, Adventsfeier im Gasthaus Janser in Schwabniederhofen
weitere Informationen folgen

Mehrtagesfahrt nach Leiwen an der Mosel
Termin: Sonntag, 07.06.2020 – Freitag, 12.06.2020
Unser bekanntes Eurostrand-Hotel, mit All-inclusiv-Programm (Vollpension – 4 Sterne Hotel – alle Getränke und drei Ausflüge).
Kosten: ca. 400,–€ plus Busfahrt ca. 60,–€.
Bitte um baldige Anmeldung bei:
Sebastian Oswald, Tel 08861 – 663 75.

Wichtig: Unsere neue Anschrift lautet:
Seniorenbeirat Post Postbank Telekom
Werner Schnappinger
Schwaighofstr. 38
86899 Landsberg

Oder Sie nutzen die Rubrik „Kontakt“ auf unserer Internetseite.


Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und viel Freude an unseren Veranstaltungen.

Reisebedingungen…
Hinweise zu unseren Reisen . . .